Antigua und Barbuda, Antigua, Barbuda, Karibik, Inselparadies, Antillen, Reisebericht, Reiseerfahrungen, Erfahrungsbericht, Inselstaat, Strand, Meer, Bucht, britisch, englisch, Essen, Urlaub, Resort, Erholung, Sehenswürdigkeiten, zu machen, things to do, was sehen, was erleben, Karibikstaat, Karibikinsel, schönste Insel

Antigua & Barbuda – zwei Inselstaat Paradies

Unsere zweite Reise in die Karibik und diesmal bin ich vollkommen angekommen. Antigua und Barbuda war einst eine englische Kolonie. Die Hauptsprache ist dementsprechend Englisch, was wir deutlich besser sprechen als Spanisch. Dann stelle man sich das ganze mit hervorragender kreolischer Küche vor, einem leichten Meeresrauschen im Hintergrund und Reggae-Musik "et voilà" - mein persönliches Inselparadies ist … Antigua & Barbuda – zwei Inselstaat Paradies weiterlesen

General Sherman, größter Baum der Welt, voluminösester Baum der Welt, größtes Lebewesen der Welt, Wald, Riesenbaum, Riesenbäume, Mammutbäume, Riesenmammutbäume, Sequoia, Redwood, Sequoia Nationalpark, Sequoia und Kings Canyon Nationalpark, Nationalpark, USA, Amerika, Kalifornien, Wälder, Wandern, Wanderung, Touristenattraktion, Sehenswürdigkeit, Ausflug, Ausflugsziel, Wochenendtrip

Der größte Baum der Welt – General Sherman – Sequoia Nationalpark

In Kalifornien steht der bislang größte noch lebende Baum der Welt. Liebevoll wird er "General Sherman" genannt. Mit derzeit 83,8 Metern Höhe und einem Umfang von 31,1 Metern soll der Gigant bis zu 2.500 Jahre alt sein. Er kommt auf ein Holzvolumen von 1,486.6 m³ und ist somit der voluminöseste = größte Baum der Welt und wird … Der größte Baum der Welt – General Sherman – Sequoia Nationalpark weiterlesen

Bedwell Bayfront Park, Menlo Park, Redwood City, Facebook, Kalifornien, California, North California, NorCal, Park, Naturschutzgebiet, wandern, Dürre, Trockenheit, Natur, Landschaft, Bäume, Gras, Wüste, Salzablagerung, San Francisco Bay

Wie sieht Dürre in Kalifornien eigentlich aus?

In den letzten Jahren regnete es immer weniger in Kalifornien. Die Dürre nimmt teilweise bedrohliche Ausmasse für Mensch und Tier an. Schreckliche Brände im Sommer und gefährliche Erdrütsche im Winter sind nur einige Folgen. 2016 erholt sich die Situation in Nordkalifornien. Dennoch sind die Veränderungen der Landschaft nicht zu übersehen. Gerade am Ufer der niedrigen … Wie sieht Dürre in Kalifornien eigentlich aus? weiterlesen

Key West, Florida Keys, Florida, USA, Piper, Privatpilot, Flieger, Flugzeug, Pilot, PPL, Amerika, Insel, Inseln, Fliegen, selber fliegen, reisen, kurztrip, Wochenendausflug, Wochenende, Wochenendtrip, Sehenswürdigkeit, sehenswert, Inselleben, Karibik, Kuba, Flüchtlinge, Meer, Strand, Straßen übers Meer, schwül

Key West, Florida – ein Ausflug mit dem Flieger

Unsere erste Station war Melbourne, Florida, was ca. 1h mit dem Auto von Orlando entfernt ist. Hier konnte Hendrik sein europäisches Instrument-Rating IFR (Instrumentenflug) erneuern, was wir gleich zum Anlass nahmen, endlich mal wieder einen gemeinsamen Flieger-Ausflug zu machen. Key West war das perfekte Ziel für einen Wochenendausflug. Von Melbourne wären es mit dem Auto über 5h Autofahrt, mit dem … Key West, Florida – ein Ausflug mit dem Flieger weiterlesen

Redwoods: Kaliforniens Mammut-Bäume

Nordkalifornien ist neben den wunderschönen Küstenstrichen auch für seine einzigartigen Wälder berühmt. Die Redwoods, auf Deutsch Riesen- oder Mammut-Bäume genannt, kommen nur in Nordkalifornien vor. Sie sind im Schnitt 600 Jahre alt , wobei der älteste Baum auf 2200 Jahre datiert wird. Die Küsten-Mammutbäume erreichen bis zu 110 Meter Höhe und 7 Meter Stammdurchmesser. Beeindruckend! Jedoch ehrlich … Redwoods: Kaliforniens Mammut-Bäume weiterlesen