Baracoa, Atlantik, Kuba

Mit viel Musik von Santiago de Cuba nach Guantánamo und Baracoa

Nachdem unsere Anreise in Santiago de Cuba bei weitem nicht die beste Reiseerfahrung war, so hat sich die Stadt zumindest teilweise mit uns zu unserer Abreise wieder versöhnt. Dennoch muss ich sagen, dass ich es wirklich unverschämt fand, dass an jeder Ecke bei einer geführten Reisegruppe Extrakosten für Fotos auftauchen. In Santiago de Cuba war das … Mit viel Musik von Santiago de Cuba nach Guantánamo und Baracoa weiterlesen

Santiago, Santiago de Cuba, Kuba

Unterwegs nach Santiago de Cuba

Nach Camagüey war Bayamo unsere erste Station. Leider habe ich hier keine guten Erinnerungen dran. Ich war genervt. Super genervt! So langsam hatte ich von unserem Reiseleiter und seinen spärlichen Informationen, aber seiner immer größer werdenden Lustlosigkeit die Nase voll. Die Stadtführungen waren stets ein "Sehen wir hier Laden." oder "Diese Statue ist XY, der geboren … Unterwegs nach Santiago de Cuba weiterlesen

Dia de los Muertos, Kalifornien, Grab, Verwandte, Verstorbene

Spaniens heutige Einflüsse auf Kalifornien

Auch in weiten Teilen Lateinamerikas ist das bis heute so. Spaniens Einflüsse auf die weltweite Entwicklung sind unverkennbar. Sei es durch ihre Küche, ihren Baustil oder einfach durch ihre Sprache. Selbst in vielen Teilen der USA ist spanisch bis heute die zweite Amtssprache. In Florida und Kalifornien gibt es ganze Viertel, in denen niemand Englisch spricht. Überspitzt könnte man sagen, dass ich eher mit Spanisch-Kenntnissen durch die Staaten reisen könnten, als mit Englisch. Alleine in Kalifornien sprechen über 34% der Bevölkerung Spanisch.

Statue, Mausoleum, Che Guevara, Santa Clara, Kuba

Santa Clara, Che Guevara und Cienfuegos

Unsere Rundreise macht Stopp in Santa Clara, der Stadt Che Guevaras. Wir besuchten hier das Mausoleum, das zu Ehren der gefundenen Gebeine Che Guevaras errichtet wurde. Ehrlich gesagt hatte mich Santa Clara ziemlich "runtergeholt". Nachdem wir mehrere Tage in Havanna und in Viñales waren, war Santa Clara unsere erste eher nicht-touristische Stadt. Hätte hier Che nicht seine … Santa Clara, Che Guevara und Cienfuegos weiterlesen

Viñales, Valle de Viñales, Kuba, Landschaft, Berge

Viñales – Zigarren, Höhlen und wunderschöne Landschaft

Kuba hat viele schöne Fleckchen Erde. Das Vinales Tal gehört definitiv dazu. Der Tabak der weltberühmten kubanischen Zigarren kommt hier her und auch das Herz der ökologischen Landwirtschaft liegt in Vinales. Traumhaft schöne Landschaften, ein großes Höhlensystem und gutes Essen zeichen das Valle de Vinales aus. Diese Touristenattraktion ist eine der meistbesuchtesten Sehenswürdigkeiten Kubas und bezaubert die Besucher.