Boston, Massachusetts, Europa, europäisch, Bauweise, Baustil, Architektur, Sehenswürdigkeit, Sehenswertes, Sehenswürdigkeiten, Amerika

Boston – europäisches Flair in den USA

Mein persönliches Highlight, von dem ich jedoch rechtlich keine Fotos machen durfte und auch keine offiziellen Fotos "missbrauchen" und hier veröffentlichen darf, war das Mapparium. Ich habe sowas noch nicht gesehen und war völlig beeindruckt. Es gibt in Boston die Mutterkirche der Ersten Kirche Christi, Wissenschaftler - Wissenschaftler, die sich religiös zu einer Kirche zusammenschlossen. In ihrer angeschlossenen Bibliothek hat der Architekt Chester Lindsay Churchill einen begehbaren Globus aus Glas erschaffen. Man geht durch eine Türe auf eine gläserne Brücke und steht im Inneren des Globus, der die Weltkarte noch nach dem politischen Schema von 1932-1935 (Bauzeit) zeigt. Die Akustik ist durch den geschlossenen runden Raum einmalig. Das leiseste Flüstern am einen Ende der Brücke kann man am anderen Ende verstehen, als wenn es ins eigene Ohr geflüstert worden wäre.

General Sherman, größter Baum der Welt, voluminösester Baum der Welt, größtes Lebewesen der Welt, Wald, Riesenbaum, Riesenbäume, Mammutbäume, Riesenmammutbäume, Sequoia, Redwood, Sequoia Nationalpark, Sequoia und Kings Canyon Nationalpark, Nationalpark, USA, Amerika, Kalifornien, Wälder, Wandern, Wanderung, Touristenattraktion, Sehenswürdigkeit, Ausflug, Ausflugsziel, Wochenendtrip

Der größte Baum der Welt – General Sherman – Sequoia Nationalpark

In Kalifornien steht der bislang größte noch lebende Baum der Welt. Liebevoll wird er "General Sherman" genannt. Mit derzeit 83,8 Metern Höhe und einem Umfang von 31,1 Metern soll der Gigant bis zu 2.500 Jahre alt sein. Er kommt auf ein Holzvolumen von 1,486.6 m³ und ist somit der voluminöseste = größte Baum der Welt und wird … Der größte Baum der Welt – General Sherman – Sequoia Nationalpark weiterlesen

Bedwell Bayfront Park, Menlo Park, Redwood City, Facebook, Kalifornien, California, North California, NorCal, Park, Naturschutzgebiet, wandern, Dürre, Trockenheit, Natur, Landschaft, Bäume, Gras, Wüste, Salzablagerung, San Francisco Bay

Wie sieht Dürre in Kalifornien eigentlich aus?

In den letzten Jahren regnete es immer weniger in Kalifornien. Die Dürre nimmt teilweise bedrohliche Ausmasse für Mensch und Tier an. Schreckliche Brände im Sommer und gefährliche Erdrütsche im Winter sind nur einige Folgen. 2016 erholt sich die Situation in Nordkalifornien. Dennoch sind die Veränderungen der Landschaft nicht zu übersehen. Gerade am Ufer der niedrigen … Wie sieht Dürre in Kalifornien eigentlich aus? weiterlesen

Key West, Florida Keys, Florida, USA, Piper, Privatpilot, Flieger, Flugzeug, Pilot, PPL, Amerika, Insel, Inseln, Fliegen, selber fliegen, reisen, kurztrip, Wochenendausflug, Wochenende, Wochenendtrip, Sehenswürdigkeit, sehenswert, Inselleben, Karibik, Kuba, Flüchtlinge, Meer, Strand, Straßen übers Meer, schwül

Key West, Florida – ein Ausflug mit dem Flieger

Unsere erste Station war Melbourne, Florida, was ca. 1h mit dem Auto von Orlando entfernt ist. Hier konnte Hendrik sein europäisches Instrument-Rating IFR (Instrumentenflug) erneuern, was wir gleich zum Anlass nahmen, endlich mal wieder einen gemeinsamen Flieger-Ausflug zu machen. Key West war das perfekte Ziel für einen Wochenendausflug. Von Melbourne wären es mit dem Auto über 5h Autofahrt, mit dem … Key West, Florida – ein Ausflug mit dem Flieger weiterlesen

Rocket Launch, Raketen Abschuss, Florida, Satellite, Satellitenabschuss, Cape Canaveral, Kennedy Space Center, Ausflug, Ausflugsziel, Wochenendtrip, USA, Kurztrip, Reise

Rocket Launch – Abschuss einer Rakete

Nicht oft hat man die Gelegenheit, einen Raketenabschuss aus nächster Nähe zu erleben. Ich bin schwer beeindruckt, was wir Menschen technisch alles hinbekommen. Klar kenne ich die Bilder aus dem Fernsehen! Aber live dieses Wunderwerk der Technik zu sehen, wie eine Feuersbrunst einen riesigen Metallkörper in die Luft und auf eine kalkulierte Umlaufbahn schicken... Live sehr beeindruckend.

Küche, amerikanisch, deutsch, Rezepte, kochen, Essen, Auswandern, Kalifornien

Amerikanische Küche trifft Deutsche Küche

...oder einfach "Lecker!" Ich koche gerne. Ich esse gerne! (Sieht man auch....) Und wenn ich Zeit und Inspiration habe, probiere ich liebend gerne neue Rezepte aus. Bevor wir nach Kalifornien gingen, fragte mich eine Bekannte leicht entsetzt, ob ich denn "keine Angst vor dem Essen da drüben habe!". Wir kennen alle die Bilder der Mega-Fetten überbeleibten … Amerikanische Küche trifft Deutsche Küche weiterlesen