Dia de los Muertos, Kalifornien, Grab, Verwandte, Verstorbene

Spaniens heutige Einflüsse auf Kalifornien

Auch in weiten Teilen Lateinamerikas ist das bis heute so. Spaniens Einflüsse auf die weltweite Entwicklung sind unverkennbar. Sei es durch ihre Küche, ihren Baustil oder einfach durch ihre Sprache. Selbst in vielen Teilen der USA ist spanisch bis heute die zweite Amtssprache. In Florida und Kalifornien gibt es ganze Viertel, in denen niemand Englisch spricht. Überspitzt könnte man sagen, dass ich eher mit Spanisch-Kenntnissen durch die Staaten reisen könnten, als mit Englisch. Alleine in Kalifornien sprechen über 34% der Bevölkerung Spanisch.

Breslau, Polen

Ausflugsziel Breslau: Europäische Kulturhauptstadt 2016

Anlässlich der "Blogparade: Travel the world" (der man hier gerne auf Facebook beitreten und mitmachen kann) geht es im Februar nach Polen. Ein tolles Land. Ich mag es. Mein letzter längerer Besuch ist allerdings schon einige Jahre her. 2009 habe ich eine Rundfahrt durch das Land gemacht und dabei einige tolle Stationen besucht. Eine Stadt … Ausflugsziel Breslau: Europäische Kulturhauptstadt 2016 weiterlesen