Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug

In der venezianischen Lagune – Murano, Torcello, Burano

Es war mir nicht so bewusst, aber „Venedig“ besteht aus 118 Inseln. In der Lagune befindet sich somit weitaus mehr zu sehen, als nur Venedig selbst. Wir haben einen 4h-Trip gemacht, der uns selbstverständlich auch nach Murano führte. Sehr touristisch, alles nur rund um die Glasbläserei. Bereits seit dem 13. Jahrhundert wird hier Glas von feinster Qualität hergestellt. Es ist weltberühmt und die Glasbläser sind wahre Meister. Bei unserer Führung erfuhren wir, dass man auf Murano nicht mehr ausbildet, sondern wer hier arbeitet gilt bereits als Meister seines Fachs.

faraway42 Venedig faraway42 Venedig

faraway42 Venedig faraway42 VenedigMurano Faraway42.comMurano Faraway42.comNun muss ich gestehen, dass mich Kronleuchter aus Muranoglas nicht sonderlich interessieren. Und wenn ich sage, dass die um die 4000 EUR kosten, versteht ihr sicherlich, warum es auch besser ist, sein Herz nicht an Muranoglas zu verlieren. Ich habe mein Herz dafür an wunderschöne Ketten verloren… 🙂 Jedoch was man alles kunstvolles aus Glas herstellen kann, wie geschickt man dabei vorgehen muss, hat mich dennoch beeindruckt.

Unser zweiter Anlaufpunkt war Torcello. An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass unsere Reiseführerin äußerst nervig war… Die Tour würde ich heute vermutlich nicht mehr buchen. Angekündigt war die Tour in deutsch. Gesprochen wurde dann Englisch und Französisch – aber mit einem unerträglich starkem italienischen Akzent… Man merkte nicht mal wirklich, welche Sprache sie sprach. Ohne Punkt und Komma kamen da relativ wertlose Infos rüber… wie zum Beispiel, dass es in Torcello angeblich die besten Fischrestaurants in der gesamten Lagune gäbe. Nun möchte ich mal erwähnen, dass 2009 Torcello noch 14 Einwohner hatte… Wir sahen 2 Restaurants. Es kann mir keiner erzählen, dass sich die 40min Schiffstour dorthin lohnen. Aber lag sicher geschickt auf der Bootsstrecke und wurde daher „touristisch“ erschlossen. Im Gegensatz zu unserer Geister- und Legendentour, die ich hier erwähnte, war diese Exkursion nach Torcello wirklich Geldverschwendung.

Torcello Faraway42.com Torcello Faraway42.com Torcello Faraway42.com Torcello Faraway42.com Torcello Faraway42.com

Im Anschluss ging es nach Burano, was ein kleines Highlight ist. Man sagt, jedes Haus habe eine individuelle Farbe, die sich nach der Familie richtet, der das Haus gehöre. Ob es stimmt, wusste unsere Reiseführerin leider nicht so genau. Auch hier fand sich ein windschiefer Kirchturm, der sich aufgrund der Bodenbeschaffenheit eines Tages völlig zur Seite neigen wird. Die Insel ist für seine Spitzen-Fertigung berühmt. Wir haben uns hier eine kleine Auszeit gegönnt und mit einem leckeren Aperol Spritz den Nachmittag ausklingen lassen. Burano war dabei eine so herrlich malerische Kulisse, dass wir diese Pause aus vollem Herzen genossen.

Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug Burano Faraway42.com Venedig Reisen Ausflug

Ein Gedanke zu “In der venezianischen Lagune – Murano, Torcello, Burano

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s