Venedig – wir gondeln!

Nach fast 2 Monaten Reise-Abstinenz kommt endlich der nächste Kurtrip in Sichtweite. Seit kurzem ist klar, dass wir Deutschland 2015 verlassen werden. Somit machten wir kurzentschloss eine Liste mit Orten, die wir gerne noch erleben möchten. Dabei stellten wir uns auch die Frage, „wenn man den Kontinent verlässt und in einem neuen Land lebt… nach welcher europäischen Stadt wird man uns womöglich fragen?“ Venedig befanden wir beide für so einmalig, dass wir diese Stadt voller Gondeln in jedem Fall vor unserer Auswanderung erleben wollen. Im März wird es so weit sein. Wir freuen uns schon!

Bisher hörten wir nur, dass wir in keinem Fall auf dem Markusplatz Tauben füttern dürfen, uns nicht auf Stühle setzen sollen, da wohl direkt jemand eine Sitzgebühr abkassieren würde und wir sollen auch lieber in den Seitengassen essen gehen. Wenn noch jemand eine Idee oder einen Tipp hat – wir freuen uns! Immer her damit.

4 Gedanken zu “Venedig – wir gondeln!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s