far away for two Nizza

Nizza, meine Perle an der Côte d’Azur

Als wir unser Frankreich-Rundreise 2011 machten, war Nizza auch auf unserer Agenda. Von hier aus nahmen wir damals die Fähre nach Korsika. Leider kamen wir sehr spät an und starteten früh, so dass wir wenig sahen. Aber was wir sahen, gefiel uns so gut, dass wir beschlossen, wiederzukommen. An meinem Geburtstag 2014 war es dann endlich so weit. Viele Billigflieger bieten günstige Wochenend-Flüge an und über Booking bekommt man gerade außerhalb der Saison Luxushotels zu günstigen Preisen. Einem tollen Geburtstag stand somit nichts mehr im Weg!

far away for two NizzaEndlich gelandet und wunderschön sonnige 18°C empfingen uns! Herrlich! Der Flughafen ist auch nicht weit weg von der Innenstadt. Ca. 25 EUR Taxikosten kamen auf uns zu und dann begann es – das frühlingshafte Nizza-Wochenende! Herrliches Essen! Wundervolle Austern und Desserts… Oh man! Schlemmen, wie Gott in Frankreich!

far away for two Nizza far away for two Nizza far away 42 Nizza far away for two Nizza Austern

Der einzige Wermutstropfen in Nizza ist der Kieselstrand. So richtig sitzen oder liegen kann man hier nicht bzw. hält es nicht lange aus. Aber es hat auch einen ganz besondern Charme. Die Wellen bewegen die Kiesel, wodurch ein einmaliges Knirschen, Grisseln oder eben Kieseln entsteht. Wenn die Welle sich zurückzieht, raschelt der Kieselstrand. Ich fand das wahnsinnig beruhigend. Hier findet Ihr ein kleines Video vom Meeresrauschen Nizza.

far away for two Nizza far away for two Nizza far away for two Nizza far away for two Nizza far away for two Nizza far away for two NizzaUnd wenn man sich an dem herrlichen Atlantik satt gesehen hat, geht man in die Innenstadt an den Hafen und bewundert diese eindrucksvollen Yachten. In Nizza sitzt noch viel Geld. Jedoch finde ich es nicht so aufgesetzt oder überzogen, wie in St. Tropez oder Cannes. In Nizza findest Du eher ältere, gesetztere Charaktere, die sich nicht mehr so sehr in den Vordergrund drängen wollen. Jedoch kann einem hier auch mal eine geschätzt 65-jährige Dame, blond gefärbt mit geflochtenen Zöpfen, einen Leder-Minirock und einem Pelzjäckchen über den Weg laufen. Alles Geschmackssache.

far away for two Nizza far away for two Nizza far away for two Nizza far away for two Nizza

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s